Transparent Rohr PVC-U

PVC-U Rohr Transparent

PVC Rohr Transparent

Hier erhalten Sie verschiedene Durchmesser und Längen des Transparenten PVC-U Druckrohres. Das Druckrohr ist verklebbar mit allen bei uns erhältlichen PVC-U Fittings und Armaturen.
Unser PVC-U Rohr Transparent spricht folgenden Qualitätsmerkmalen:
  • PVC Rohr Transparent nach DIN 8082, sowie ISO Standard.
  • Hochwertiges PVC-U Druckrohr vom Markenproduzent 
  • Das Rohr ist mit allen unseren PVC-U Fittings / Armaturen verklebbar

Sie suchen ein bestimmtes Produkt? In der Desktopansicht finden Sie unseren Filter Links am Bildschirmrand. Für den Mobilen Filter einfach auf das Symbol klicken.
 

1 bis 19 (von insgesamt 19)

Unser PVC Rohr in der Farbe Transparent ist ein echter allrounder. Sein optisch attraktives Aussehen und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machen aus dem Druckrohr mehr als nur eine Wasserleitung. Egal ob im Anlagenbau, in der Industrie oder Aqarientechnik, durch seine hohe Resistenz gegenüber Laugen und Säuren bietet die PVC-U Druckleitung ein breites Einsatzgebiet.

Gerade in der Aquaristik ist das transparente PVC Druckrohr sehr beliebt. Hier wird es oft als Sicht- und Schauglas eingesetzt. Auch in der Meerwasser Aquaristik sind diese Rohre sehr begehrt. Das PVC-U Rohr ist ideal im DIY - Do it Yourself - einsetzbar und bietet eine Menge möglichkeiten. Das Rohr kann auch mit einem Heißluftföhn erwärmt werden und lässt sich so verbiegen (Achtung es kann hier schnell zu Verbrennungen kommen. Die Produkteigenschaften können durch das biegen beeinträchtigt werden)

Wir bieten auch fertige PVC Schauchgläser an mit verschiedenen Anschluss Möglichkeiten. Diese Produkte finden Sie hier 

Die PVC-U Rohre lässt sich leicht verarbeiten, ganz wie Sie es von PVC-U Druckleitungssystemen gewöhnt sind! Verwenden Sie zum verkleben einfach den PVC-U Reiniger, sowie den PVC-U Kleber und halten sich an die Verklebeanweisung. Durch unseren schnellen und günstigen Onlineversand erhalten Sie die Ware innerhalb weniger Tage.

PVC-U Druckrohr Transparent - Transparentrohr

Unsere Rohre haben das Standartmaß von 100cm beziehungsweise 1 Meter. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns das Sondermaß 50cm! Gerade wenn man nur kleine Mengen an Rohr braucht ist diese Bestellmenge ideal. (Rohrmaße können +/- 0,5cm Schnittbedingt abweichen)

Der maximale Betriebsdruck des transparenten Rohres liegt bei 10bar, der Einsatzbereich liegt von -10°C bis + 45°C, kurzfristig ist eine Temperatur von bis zu 60°C möglich. Das verwendete Material ist PVC-U ein weichmacherfreies Hart-PVC. Herstellungs und Lieferbedingt kann das Rohr leichte Kratzer bzw schlieren aufweisen.

Das Transparentrohr kann problemlos mit Fittings aus der PVC-U Serie verklebt werden. Dabei können Sie alle Formen (Winkel, Muffe, T-Stück, Kugelhahn usw.) mit dem transparent Druckrohr verkleben. Nehmen Sie hierfür einen unserer PVC-U Kleber, sowie den passenden Reiniger.

Produktbeschreibung PVC-U Rohr Transparent

  • Erzeugnis: Standard Halbzeug
  • Kurzzeichen: PVC-U
  • Charakterisierung: Thermoplastischer Kunststoff
  • Hauptbestandteile: Hart, transparent; ggf. Pigmente, Stabilisatoren und Additive
  • Kennzeichnungspflichtige Bestandteile: Di-methylzinn-bis-(2-ethylhexylthioglykolat (CAS-Nr.: 57583-356-4) EINECS-Nr.: 260-829-0; Anteil: ˂ 1,5 % (R22, R43, R48/25, R63, R52/53) Mono-methylzinn-tris-(2-ethylhexylthioglykolat)(CAS-Nr.: 57583-34-3; EINECS-Nr.: 260-828-5; Anteil: ˂ 0,5 %; (R21/22, R63, R68, R53

Eigenschaften

Form / Zustand: Rohre, Profile / fest
Farbe: transparent
Geruch: geruchlos
Dichte: 1,35 g/cm3
Schmelzbereich: - °C
Thermische Zersetzung: ˃ 180 °C
Zündtemperatur: ˃ 400 °C
Wasserlöslichkeit: unlöslich

Bearbeitung und Lagerung von transparentem PVC Druckrohr

Das PVC Rohr kann mit handelsüblichen Maschinen und Werk- zeugen bearbeitet werden. Vor der Bearbeitung sollte das Produkt mindestens 24 h im Normklima gelagert werden. Späne sind wäh- rend der Bearbeitung zu entfernen um einer Rutschgefahr vorzu- beugen. Örtliche Arbeitsplatzbezogene Staubgrenzwerte sind zu berücksichtigen. Für eine geeignete Absaugung bzw. Entlüftung an den Bearbeitungsmaschinen ist zu sorgen. Eine Schutzbrille ist während der spanenden Bearbeitung zu tragen. Allgemeine Staub- grenzwerte: A-Staub (3 mg/m3; TRGS 900; DE); E-Staub (10 mg/m3; TRGS 900; DE).

Lagerung: Das Kunststoffrohr sollten vor von außen einwirkenden Schädigungen geschützt werden. Direkte Sonneneinstrahlung, UV-Strahlen, ioni- sierende Strahlungen, Chemikalienkontakt, usw. sollten vermieden werden. Die allgemeinen industriellen Sicherheitsempfehlungen sollten berücksichtigt werden. Eine thermische Schädigung sollte bei der Bearbeitung vermieden werden.

Brandschutz: Geeignete Löschmittel sind z.B Wassersprühstrahl, Schaum, Trockenmittel. Bei der Verbrennung können mögliche Verbrennungsprodukte wie Kohlendioxid (CO2), Kohlenmonoxid (CO), Chlorwasserstoff (HCl) entstehen. Die Entstehung weiterer Spalt- und Oxidationsprodukte hängt von den Brandbedingungen ab. Unter bestimmten Brandbedingungen sind Spuren anderer giftiger Stoffe nicht auszuschließen.

Besondere Schutzausrüstung: Umluftunabhängiges Atemschutzgerät tragen.
Weitere Hinweise: Brandrückstände und kontaminiertes Löschwasser entsprechend behördlichen Vorschriften entsorgen.

Entsorgnung: 

Nicht verunreinigtes Material (Abschnitte und Abfall) ist gemäß dem europäischen Abfallkatalog (EAK) nicht als gefährlich einge- stuft. Folgende Abfallschlüsselnummern können u.a. verwendet werden:

070213 Abfälle aus Herstellung, Zubereitung, Vertrieb und

Anwendung (HZVA),

120105 Kunststoffspäne und –drehspäne
57129 sonstige ausgehärtete Kunststoffabfälle (Österreich)

Kennzeichnung & Vorschriften:
Kennzeichnung gemäß EEC-Richtlinien. Alle Bestandteile entsprechen der 7. Änderung der EG-Richtlinie für gefährliche Stoffe (92/32/EWG).

Gemäß der EG-Richtlinie 1907/2006/EG (REACh), handelt es sich bei unseren Halbzeugen um Er- zeugnisse, die nicht Registrierungspflichtig sind. Die europäische Verordnung (EV) über Chemikalien, die am 01. Juni 2007 in Kraft getreten ist, schreibt Sicherheitsdatenblätter (SDB) nur für gefährliche Stoffe und Präparate vor. Unsere Produkte sind nach REACh jedoch Erzeugnisse, daher gilt keine SDB-Vorschrift.

 Die vorstehenden Angaben stützen sich auf unsere derzeitigen Stand unserer Kenntnisse und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Emp- fänger unserer Halbzeuge in eigener Verantwortung zu beachten.

Downloads

Chemische Beständigkeit von PVC-U Druckrohr Transparent
Technisches Datenblatt von PVC-U Druckrohr Transparent